Schlagwort-Archive: ÖRM

Rallye Weiz 2014

Im Raum Weiz, in einer der schönsten Regionen der Steiermark, fand am 08.-09. August die Rallye Weiz 2014 statt.

Die Rallye hatte für die zahlreichen Zuschauer wirklich alles zu bieten, was man sich an Dramaturgie nur so vorstellen kann.  Nach dem Ende des ersten Tages, welcher den Rundkurs von Anger als Höhepunkt hatte, sah es noch nach einem klaren Sieg für Hermann Neubauer aus.

Zwischenstand nach Tag 1: Hermann Neubauer vor Raimund Baumschlager und dem sehr talentierten Südafrikaner Henk Lategan.
Gerwald Grössing schied leider nach der letzten SP des Tages aus.

Raimund Baumschlager am FR: „Wir müssen nur 4 Punkte mehr machen als der Mario Saibel“

Doch dann sollte am zweiten Tag der Rallye alles anders kommen.
Raimund Baumschlager verlor nach einem Defekt am Vormittag enorm viel Zeit auf den Führenden. Doch dann kam vor der vorletzten SP ein sehr heftiges Gewitter auf. Und das forderte gleich, mit dem Führenden Hermann Neubauer der Ausschied, das erste Opfer. Das nutzten die dahinter liegenden Fahrer, allen voran, Raimund Baumschlager beinhart aus und er entschied die Rallye und damit gleichzeitig auch den heurigen Staatsmeisterschaftstitel für sich. GRATULATION  !!

Hier noch mehr Infos zur Rallye Weiz.

Fotos von Peter Märkl:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Wechselland-Rallye 2014

Im Raum Hartberg, in der frühlingshaften Steiermark, fand Anfangs Mai die Wechselland-Rallye 2014 statt.

Heuer ging die Wechselland-Rallye als „Rallye der Dramen“ in die Geschichte ein: Der Führende Hermann Neubauer rutschte in der letzten Sonderprüfung, genauso wie Hannes Danzinger von der Strecke, somit gewann Serien-Staatsmeister Raimund Baumschlager.

Hier noch mehr Infos zur Wechselland-Rallye.

Fotos von Peter Märkl:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Fotos von Gerald Pfabigan: