Alle Beiträge von Gerald Pfabigan

FIA-GALA-2016

Am 2. Dezember 2016 fand in der Hofburg in Wien die FIA-GALA-2016 statt.

Bei dieser Veranstaltung werden an alle Weltmeister des Jahres 2016 vom Automobil Welt Verbands die Trophäen übergeben. In der Pressekonferenz vor der Galaveranstaltung gab der neue Formel 1 Weltmeister Nico Rosberg seinen Rücktritt bekannt.

Im Vorfeld veranstaltete der ÖAMTC, welcher 2016 das 120-jährigen Bestandsjubiläum feierte, am Heldenplatz die „Welt des Motorsports“. Viele Motorsportgrößen wie Nico Rosberg, Niki Lauda, Toto Wolf, Jean Todt, Daniel Ricciardo, Max Verstappen, Sébastien Buemi und Alex Wurz traten vor das Publikum.

HISTO-CUP 2016 Slovakiaring

Von 12.-14. August gastierte der HISTO-CUP 2016 beim Slovakiaring.

Hier noch mehr Infos zum HISTO-CUP.

Fotos von Gerald Pfabigan

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

 

Ennstal-Classic 2016

Ein Highlight der Oldtimer-Veranstaltungen ist die Ennstal-Classic 2016, die heuer zum 24. Mal vom 27. bis 30. Juli 2016 stattfand.

Der Donnerstag startet mit der Bergwertung Stoderzinken in Gröbming und wird fortgesetzt mit dem Prolog durchs Ennstal. Freitags führt der Marathon durchs „letzte Paradies zum Autofahren“. Samstag bildet der Grand Prix den Abschluss.

Parallel findet die Racecar-Trophy für Rennfahrzeuge statt.

Hier noch mehr Infos zur Ennstal-Classic.

Fotos von Gerald Pfabigan

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Fotos von Peter Märkl:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Gr-B-Rallyelegenden Saalfelden 2016

Saalfelden war von 8. bis 9. Juli 2016 Treffpunkt besonderer Rallyeautos aus den Zeiten der legendären Gruppe B – Gr-B-Rallyelegenden Saalfelden 2016 .

Die Berge rund um Saalfelden und Kaprun bildeten die traumhafte Kulisse für die Wertungsprüfungen. Im Servicezentrum konnten nicht nur die Boliden aus nächster Nähe bestaunt werden, sondern man konnte auch mit den Piloten und Mechanikern fachsimpeln.

Höhepunkt am Freitag war die „Nacht des Donners“ am ÖAMTC-Fahrtechnikzentrum neben dem Hotel Gut Brandlhof.

Samstags ging es mit dem „Race on the Montain“ hoch zu den Hochgebirgsstauseen bei Kaprun. Beim Stadtrundkurs „Der Hexenkessel“ im Zentrum von Saalfelden fand das Spektakel ein würdevolles Abschluss.

Ein besonderes Highlight für die Rallyefans war die Ausstellung der Gruppe S Prototypen im „autohaus“ Showroom des Hotel Gut Brandlhof.

Weitere Infos unter Gruppe-B Rallyelegenden.

Fotos von Gerald Pfabigan:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Fotos von Peter Märkl:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Austrian-Speed-Weekend-Red-Bull-Ring-2016

Vom 26.-29. Mai 2016 fand in Spielberg das Austrian-Speed-Weekend-Red-Bull-Ring-2016 statt.

Der Histo Cup war diesmal gemeinsam mit der KTM X-Bow Battle in der Steiermark zu Gast.

Vertreten waren die Klassen Historische Tourenwagen, Young Timer, BMW 325 Callenge, Formel Historic, Classica Trophy, Touring Car Open, MINI Cooper Cup und X-BOW-BATTLE.

Mehr Infos unter Histo-Cup.

Fotos von Gerald Pfabigan:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Fotos von Peter Märkl:

Planai-Classic 2016

Sonnenschein und Schneefahrbahnen gab es bei der 20. Ausgabe der Planai-Classic 2016 vom 6.-08. Jänner 2016 im Raum Gröbming-Schladming.

Unter den Teilnehmern fanden sich neben den bekannten Motorsportlern, wie  Hans Joachim Stuck, Rauno Aaltonen, Rudi Stohl, Richard und Philipp  Lietz auch die Promis Christian Clerici und Rudi Roubinek.

Traditionell startete das Rennen auf der Trabrennbahn in Gröbming, Der Flugplatz in Niederöblarn wurde sowohl am Abend als auch am Vormittag befahren, Höhepunkt war die Bergprüfung auf die Planai.

Die diesjährigen Gewinner sind Pius Weckerle mit seinem Navigator Othmar Schlager auf VW Käfer 1303.

Abschluss war im Planai-WM-Park der Nachtriesentorlauf der Schilegenden, wo es galt zwei Läufe in möglichst der selben Zeit zu absolvieren. Ernst Riedelsperger schaffte es mit nur 0,05 Sekunden, gefolgt von Manfred Pranger mit einer Differenz von 0,07 Sekunden. Die Kombiwertung aus Skifahrer und den besten Teams ging an Michael Haberl und Theresa Moser mit Skilegende Manfred Pranger, gefolgt von Thomas Matzelberger und Martin Rettenbacher mit Skilegende Ernst Riedelsperger.

Weitere Infos unter www.planai-classic.at.

Fotos von Gerald Pfabigan:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Fotos von Peter Märkl:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

 

Formelfeeling am Pannonia-Ring

Einen richtigen Rennwagen selber fahren?
Ja das geht.

Am 24.09.2015 fand ein sogenannter Track Day am Pannonia-Ring in Ungarn, unweit von der österreichischen Grenze entfernt, statt.

Die Teilnehmer durften unter Anleitung eines Instruktors selber einen Rennwagen auf der Rennstrecke fahren.

Mehr Infos unter Formelfeeling.

Weitere „motorsportliche“ Leckerbissen:
– historischer Formel 1 Wagen – March 701 aus dem Jahr 1970
– Ferrari’s
– Porsche GT3
– Red Bull World Series by Renault

Fotos von Gerald Pfabigan:

Amotion_Pfeil_60px_png  Noch mehr Fotos gibt es HIER.

Austrian Rallye Legends 2015

Von 17.-19.09.2015 fand die zweite Ausgabe der Austrian Rallye Legends in der Region  Nationalpark Gesäuse, Admont  statt. Bei diesem Rallye-Festival steht die Freude am Sport im Vordergrund.

Kathrin Zettel, Österreichs Ski-Weltmeisterin des Jahres 2009, nahm am „heißen Sitz“ in einem knallroten Porsche 911 Carrera RSR Platz, den sie gemeinsam mit ihrem Freund Kurt Gaubinger an den Start brachte.

Weitere Infos unter Austrian Rallye Legends.

Fotos von Gerald Pfabigan: